FANDOM


Carter erlebt den wohl schrecklichsten Tag immer und immer wieder. Er steht morgens unter einer kalten Dusche, schneidet sich beim rasieren, seine kleine Schwester kommt drei Tage zu früh mit ihren zwei Katzen, und er muss Allison, die Frau, die er liebt, zum Traualtar führen, wo sie Nathan heiratet.

Handlung Bearbeiten

Es ist der Tag von Allisons und Nathans Hochzeit und er startet für Carter einfach grauenhaft: das Wasser in der Dusche ist kalt, sein Duschgel ist leer, er schneidet sich beim rasieren, spritzt sich Ketchup auf seine letzte saubere Uniform, während Zoe ihn darauf anspricht, dass er die Frau, die er liebt, zum Traualtar führt, wo sie einen anderen Mann heiratet, und seine kleine Schwester Lexi kommt mit ihren zwei Katzen drei Tage zu früh. Da Allison ihn gebeten hat, ihr bei etwas zu helfen, lässt er Zoe und Lexi jedoch schnell alleine und macht sich auf den Weg zu "Global Dynamics". Es stellt sich heraus, dass Eva Thorne von Allison verlangt, weitere GD-Mitarbeiter zu entlassen. Eva rät Allison und Carter, sich dabei zu beeilen, damit Allison ihre wunderbare Hochzeit nicht verpasst, was Carter dazu veranlasst, Allison zu fragen, ob sie Eva eingeladen hat, was Allison verneint.

Während Carter dabei ist, seine Liste an Personen abzuarbeiten, trifft er auf Nathan und Fargo, die eine wichtige Lieferung erwarten, und fragt sie, wo er Leo Weinbrenner, die letzte Person auf seiner Liste, findet. Sie sagen Carter, dass er in den Keller muss, und Nathan betont, dass Carter ja pünktlich und nicht ohne die Kette zur Hochzeit kommen soll. Carter kann nicht glauben, dass Allison Nathan erneut heiratet und Nathan kann nicht glauben, dass Allison Carter gebeten hat, sie zum Altar zu führen. Carter findet schließlich den Arbeitsraum von Leo Weinbrenner, wird dort aber von einem blauen Licht geblendet und dreht gleich wieder um.

Vor der Hochzeitszeremonie kommt Carter gerade noch rechtzeitig, um Lexi daran zu hindern, Zoe Sekt zu geben, und begibt sich zu Allison ins Festzelt. Er sagt ihr, dass er immer für sie da sein wird, was auch passieren sollte, woraufhin sie erwidert, dass alles so kommen wird, wie es sein soll.

Carter führt Allison zum Altar und Nathan legt ihr die Kette mit dem Diamanten um. Danach beginnt Henry mit der Zeremonie, doch kurz nachdem er gefragt hat, ob einer der Anwesenden etwas gegen diese Ehe einzuwenden hat, sieht Carter, wie ein blauer Streifen am Himmel erscheint, der weiter aufreißt und ihn blendet. Plötzlich findet Carter sich unter seiner kalten Dusche wieder. Als sein Duschgel leer ist und er sich beim rasieren wieder schneidet, fragt er S.A.R.A.H., ob die Hochzeit heute ist, weil er einen komischen Traum hatte und das Gefühl hat, bereits auf der Hochzeit gewesen zu sein.

Carter führt das gleiche Gespräch über Allison mit Zoe, wobei sie es schafft, ihm Ketchup auf sein Hemd zu spritzen. Als es an der Tür klingelt, weiß er, dass es Lexi ist, worüber Zoe überrascht ist. Er begrüßt Lexi und macht sich auf den Weg zu Allison. Er sagt ihr, dass er das Gefühl hat, dass alles schon einmal getan zu haben. Er sucht Nathan und fragt ihn, ob es möglich ist, dass sich ein Tag wie in einer Schleife wiederholt. Nathan verneint und bittet ihn, Allisons großen Tag nicht zu verderben.

Zoe und Lexi sind im Café Diem und unterhalten sich über Lexis Lebensgefährten, während Vincent die Hochzeitstorte vorbereitet. Carter kommt hinzu und fragt Zoe, ob er letzte Nacht geschlafwandelt sei oder ähnliches, was alle sofort dazu veranlasst, zu denken, er sei wegen der Hochzeit so aufgeregt. Er spricht mit Lexi darüber, was ihm passiert ist, und sie sagt ihm, dass er Allison seine Liebe gestehen und sie küssen muss, damit er aus der Zeitschleife herauskommt.

Vor der Hochzeit geht Carter zu Allison ins Zelt, die ihr Hochzeitskleid noch nicht angezogen hat, und küsst sie. Sie sagt, dass sie zugibt, dass da etwas zwischen ihnen war, sie aber Nathan liebt und Carter ihr einziger, wahrer Freund ist. Er sagt ihr erneut, dass er immer für sie da sein wird, und sie erwidert, dass alles so kommen wird, wie es sein soll. Doch bei der Zeremonie erscheint erneut das blaue Licht am Himmel und Carter findet sich unter seiner Dusche wieder.

Er verzichtet auf die Rasur und den Ketchup, sagt Zoe, dass sie Lexi mit ihren Katzen ins Gästezimmer bringen soll, erinnert sie daran, dass sie erst mit 21 Jahren Alkohol trinken darf, und macht sich sofort auf den Weg zu "Global Dynamics".

Er fragt Nathan, ob das Projekt, für das Nathan und Fargo die Lieferung einer speziellen Uhr beaufsichtigen, für die Zeitschleife verantwortlich sein könnte, und bittet sie, mit dem Anschluss der Uhr bis nach der Hochzeit zu warten. Nathan sagt ihm, dass sie das nicht tun werden, da ihre nächste Gelegenheit dafür erst wieder 2036 wäre. Carter spricht mit Eva Thorne darüber, die ihm sagt, dass sie das Projekt nicht stoppen wird. Sie treffen auf Allison, die denkt, Carter sei so aufgebracht, weil er der Meinung ist, sie sollte Nathan nicht heiraten. Sie sagt Carter, dass sie ihn heute braucht, woraufhin er ihr sagt, dass er immer für sie da sein wird. Sie erwidert, dass alles so kommen wird, wie es sein soll. Später beobachtet Carter, wie Fargo und Nathan die Uhr vorbereiten, die um sechs Uhr automatisch gestartet wird.

Während die anderen bereits auf der Hochzeit sind, geht Carter mit Fargo zu der Uhr und droht sie mit seiner Waffe zu zerstören, wenn Fargo sie nicht ausschaltet. Sie kommen zur Hochzeit, als Henry bereits mit der Zeremonie begonnen hat, doch auch dieses Mal erscheint wieder das Licht, allerdings beginnt es zu stürmen und Dinge fliegen durch die Luft, die Carter am Kiefer treffen, bevor er sich mit einer blutenden Schramme im Gesicht in seiner Dusche wiederfindet.

Er fährt sofort zu GD und spricht Nathan und Fargo wieder auf die Zeitschleife an. Nathan hält ihn jedoch für verrückt, was Carter dazu veranlasst, ihn zu fragen, ob sein Ego überhaupt in das Gebäude von GD passt. Da die beiden nicht bereit sind, ihm zu helfen, fragt Carter, wer bei GD für die Zeit zuständig ist und Fargo schickt ihn zu Leo Weinbrenner.

Carter trifft Allison und sagt ihr, dass Eva Thorne sie gerufen hat, um weitere Kündigungen durchzuführen. Als Leo Weinbrenner kommt, fängt Carter ihn ab und fragt ihn, ob eine Zeitschleife möglich ist. Leo sagt ihm, dass er dafür die falsche Ansprechperson ist und dass Eva Thorne mit ihrer neuen Uhr etwas im Schilde führt. Er geht weiter und sagt, dass er die Kündigungspapiere unterschreibt, sobald Carter sie vorbei bringt.

Carter geht zu Eva Thorne, wirft einen Blick auf die Liste der Leute, denen er und Allison kündigen sollen, und fragt sie, ob es einen speziellen Grund gibt, warum sie Leo Weinbrenner ausgerechnet heute kündigt, woraufhin Eva ihm sagt, dass Nathan eine Uhr installiert, die genau Leos Arbeit erledigt.

Zoe und Lexi sind im Café Diem, als Carter reinkommt und fragt, ob irgendwer Henry gesehen hat, da er ein großes Problem habe und Henrys Hilfe braucht. Da er Lexie nicht einmal wirklich begrüßt und ihr dann sagt, dass er gerade keine Zeit hat, mit ihr zu reden, verlässt sie wütend das Café und Zoe sagt ihm, dass Lexi schwanger ist.

Später geht Carter zu Eva Thorne, die an der Wiese, wo sie ihr Hotel bauen wollte, Messgeräte aufgestellt hat, und wirft ihr vor, für die Zeitschleife verantwortlich zu sein. Als das blaue Licht wieder auftaucht, findet er sich gleich darauf mit Evas Gerät und komplett bekleidet in seiner Dusche wieder.

Er geht zu Henry, der ihm sagt, dass es sich bei dem Gerät quasi um ein Röntgengerät für Steine handelt und Eva damit nicht die Zeit verändern kann. Als Carter ihm von Leo Weinbrenner erzählt, sagt Henry, dass er mit diesem zusammen daran gearbeitet hat, die Zeit zu manipulieren. Dabei fällt Carter auf, dass Leo von seiner Kündigung wusste, bevor Eva überhaupt Allison davon in Kenntnis gesetzt hatte.

Carter fängt Leo also wieder ab und stellt ihn zur Rede. Leo hat die Zeitschleife gebildet, da Eva Thorne sein Labor bis sechs Uhr abends geräumt haben wollte, und es ihr egal war, dass er kurz vor dem Durchbruch stand. Dabei hat Carter allerdings den Raum betreten und wurde ebenfalls von der Zeitschleife erfasst. Bisher hat Leo es noch nicht geschafft, den Vorgang rückgängig zu machen, doch es gibt eine Möglichkeit. Sollte es nicht funktionieren, wird Leo jedoch nicht überleben und Carter bräuchte Nathans Hilfe. Leo bringt Carter die Formel bei, da dies der einzige Weg ist, damit Nathan Carter dann auch glaubt. 

Während die anderen sich für die Hochzeit vorbereiten, sind Carter und Leo in dessen Labor und versuchen die Zeitschleife rückgängig zu machen, wobei Carter stark geblendet wird und erneut in seiner Dusche landet. Er fährt sofort zu Leos Labor zurück und findet dort dessen verkohlte Leiche, sodass er zu Nathan und Fargo gehen muss. Nach einiger Zeit glaubt Nathan ihm und sagt ihm, dass es passieren könnte, dass keiner die nächste Schleife überleben wird. Nathan bittet Carter, Allison nichts zu sagen.

Carter geht zu Allison und sagt ihr, dass er weiß, wie sehr sie Nathan liebt und dass sie eine wunderbare Zukunft haben werden. Sie bittet ihn daraufhin, dafür zu sorgen, dass Nathan pünktlich zur Hochzeit kommt, und Carter verspricht es ihr.

Nathan und Fargo machen sich auf den Weg, ihre Uhr in Empfang zu nehmen, da sie den Timer nutzen können, um die Zeitschleife rückgängig zu machen, während Carter einen Anruf von Zoe erhält, weil Lexi gekommen ist. Er will sich später mit ihnen im Café Diem treffen, um wenigstens ein wenig Zeit mit ihnen zu verbringen, auch wenn er sehr beschäftigt ist. Nachdem er sich kurz mit ihnen unterhalten hat und ihnen gesagt hat, dass er sie liebt, geht er zurück zu GD, wo Fargo und Nathan alles vorbereitet haben. Die Uhr schaltet sich jedoch aus, bevor sie den richtigen Zeitpunkt erreicht haben, sodass sie es von Hand starten müssen, wie Leo es versucht hat. Carter will es machen, aber Nathan sagt, dass es zu kompliziert ist und er es ihm nicht innerhalb von 60 Sekunden beibringen kann. Fargo bietet sich an, aber Nathan sagt, dass er das Gerät mit gebaut hat und sie nur einen Versuch haben. Während Fargo alles einstellt, bittet Nathan Carter darum, Allison die Kette zu geben, ihr zu sagen, dass er das alles für sie getan hat, und auf sie aufzupassen. Es funktioniert und die Zeit läuft wieder vorwärts. Nathan löst sich jedoch in leuchtende Partikel auf und verschwindet.

Carter geht zu Allison, die ihn glücklich in ihrem Hochzeitskleid empfängt. Er sagt ihr, dass er immer für sie da sein wird und sie fragt ihn, ob alles in Ordnung ist. Als sie jedoch nach Nathan fragt und Carter ihr keine Antwort gibt, beginnt sie zu weinen.