FANDOM



Eva Thorne (wirklicher Name Mary Perkins) wurde als Beraterin nach Eureka geschickt, um bei Global Dynamics für mehr Profit zu sorgen. Allerdings merkten viele der Bewohner sehr schnell, dass sie eigentlich anderes im Sinn hat als die Stadt oder Global Dynamics.

Sie begann bald mit der Suche nach einem unterirdischen Bunker, in dem scheinbar schon vor der offiziellen Gründung der Stadt wissenschaftliche Experimente durchgeführt wurden. Sie holt sich immer wieder einige der Wissenschaftler von GD zur Hilfe, sagt aber nie genau, was sie eigentlich sucht.

Es stellt sich heraus, dass sie über 100 Jahre alt ist und schon bei der Gründung von Eureka in der Stadt war. Sie und ein Team um ihren Bruder Jimmy Perkins hatten ein unbekanntes Element (Element X) erforscht, durch welches Jimmy und der Rest des Teams vorzeitig alterten und innerhalb weniger Monate starben. Bei Eva Thorne geschah allerdings das Gegenteil, sie alterte wesentlich langsamer. Sie kam dann nach Eureka, um das Labor und die darin enthaltenen Proben des Elements zu finden, um nach einer Lösung für ihre "Unsterblichkeit" zu suchen. Als aber Zoe mit dem Element in Berührung kam und drohte, bald zu sterben, half Eva mit der letzten Probe des Elements, sie zu retten.

General Mansfield wollte sie dann in Gewahrsam nehmen, allerdings verhalf ihr Henry zur Flucht aus der Stadt, da sie seiner Meinung nach nichts unrechtes getan hat, und letztlich auch bei der Rettung von Zoe geholfen hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki