FANDOM


Sektion 14 ist eine Sektion von Global Dynamics.

Sie ist ein Überbleibsel von der Zeit, als noch Atomwaffentests durchgeführt wurden. Sie beinhaltet lediglich einen 3000 Meter tiefen Schacht.

2001 wurde ein Forscher in diesen Schacht geworfen, weil er ein persönliches Kraftfeld (MAKAA, Multi-Anwendungs KampfAnzugs Alternative) gehabt hat, welches andauernd gewachsen ist. Die letzte Möglichkeit für GD und Eureka war, den Forscher in diesen Schacht zu werfen und eine 5 Megatonnen Nuklearbombe hinterher, um das Feld zu zerstören.

In Folge 2.02 Gefangen im Kraftfeld aktiviert Douglas Fargo aus Versehen dieses Kraftfeld wieder und wird als Vorsichtsmaßnahme in Sektion 14 gebracht. Glücklicherweise musste von dem Schacht kein Gebrauch gemacht werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki