FANDOM


Susan Perkins lernen wir in der Pilotfolge als Ehefrau von Walter Perkins kennen. Nachdem sie getötet wird, stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei der Frau von Walter und Mutter von Brian nur um einen perfekten, von Walter entwickelten Klon handelt.

Handlung Bearbeiten

Die echte Susan Perkins kommt nach Eureka, nachdem ihre Eltern eine Einladung zu ihrer Beerdigung erhalten haben. Sie muss sich einigen Tests unterziehen, um festzustellen wer die andere, tote Susan ist.

Susan will zuerst nichts von den Machenschaften ihres Ex-Freundes Walter wissen, selbst als sie erfährt, dass sie theoretisch einen Sohn hat, möchte sie Eureka so schnell wie möglich verlassen.

Allison überredet Susan sich Brian wenigstens mal anzusehen. Sie fahren gemeinsam zur Schule des Jungen und als sie sehen, dass er in Gefahr ist, beschützt Susan ihren "Sohn" und nimmt ihn wortlos als ihr Kind auf.